Das Kammerorchester Attendorn begrüßt Sie herzlich auf seiner Internetseite.

Vorverkauf für die Konzerte des Kammerorchesters Attendorn hat begonnen!!!

Foto: Julia Eiden, Westfalenpost

Der Vorverkauf für die beiden Konzerttermine des Kammerorchesters Attendorn am Samstag, 24. November um 19 Uhr und am Sonntag, 25. November um 17 Uhr hat begonnen.

Mit den Klarinettistinnen Gudrun Schumacher und Ines Schmitz- Hertzberg hat das Orchester Künstlerinnen zu Gast, die neben ihrer Dozententätigkeit im hiesigen Raum kammermusikalisch und solistisch in verschiedensten Besetzungen konzertieren. Zusammen mit dem Kammerorchester präsentieren sie das Konzert für 2 Klarinetten op. 35 des tschechisch- österreichischen Komponisten Franz Krommer und reihen sich im 2. Teil des Konzerts in das Orchester ein, wenn Musik jüdischer Komponisten auf dem Programm steht.

Mit Werken von Felix Mendelssohn- Bartholdy, Franz Schreker und George Gershwin, Melodien aus dem Film „Schindler´s List“ und mit dem auf einem jüdischen Gebet  beruhenden „Kol Nidrei“ von Max Bruch (Solo: Anastasia Matveeva, Viola) bringt sich das Kammerorchester musikalisch in die Veranstaltungen zu „Shalom Attendorn 2018“ ein.

Karten für beide Konzerte sind ab sofort für 12 € im Vorverkauf erhältlich bei den Attendorner Buchhandlungen Hoffmann und Frey, im Bürgerbüro, bei der Tourist-Info (02722/6574146), bei allen ad-ticket-Vorverkaufsstellen sowie online unter www.tickets.attendorn.de;  an der Abendkasse für 14 €. Jugendliche unter 18 zahlen die Hälfte. Informationen unter www.kammerorchester-attendorn.de