Jahreshauptversammlung 21. Januar 2013

Nach einem äußerst erfolgreichen Konzertjahr 2012 mit einem großartigen Geburtstagskonzert in der Stadthalle und einer ausverkauften Aula im November blickt das Kammerorchester Attendorn optimistisch in das neue Jahr – so die Vorsitzende des Orchesters Barbara Wilkmann auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung.

In den turnusgemäß anstehenden Wahlen war Barbara Wilkmann zuvor in ihrem Amt als Vorsitzende des Kammerorchesters wiedergewählt worden, ebenso die Konzertmeisterin Gabriele Fuchs-Rinscheid in ihrer Funktion als stellvertretende Vorsitzende.

Der Dirigent Werner Fichten hat längst zusammen mit dem Vorstand ein attraktives Programm für 2013 erarbeitet und mit den Probenarbeiten in seinem Orchester begonnen. Denn schon am 26. Mai steht das nächste Konzert des Kammerorchesters in der Stadthalle an, welches Literatur des beginnenden 18. Jahrhunderts bis in das 20. Jahrhundert umfassen und eine abwechslungsreiche Mischung von Werken bekannter und mehrerer für viele Zuhörer wahrscheinlich eher unbekannter Komponisten beinhalten wird. Auf dem Programm steht u.a. Musik von Georg Matthias Monn, Antonio Salieri, Max Reger und  Benjamin Britten anlässlich dessen 100. Geburtstag.

Besonders freut sich das Kammerorchester auf die Aufführung der Concertante für Flöte, Klarinette und Orchester von Franz Danzi, für dessen Solopart die aus dem Sauerland stammende und daher auch gerade in der hiesigen Region bekannte Flötistin Kathrin Heimann gewonnen werden konnte. Mehrfache Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe und schon früh Mitglied bekannter Orchester wie dem Weltjugendorchester und dem Gustav Mahler Orchester ist sie seit Jahren Soloflötistin der Neuen Philharmonie Westfalen. Mitglied desselben Orchesters und hier Soloklarinettistin ist Kerstin Grötsch, die neben Kathrin Heimann in der Stadthalle auf der Bühne stehen wird.

Karten für dieses Konzert sind ab Anfang Mai im Vorverkauf an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Freuen dürfen sich Musikliebhaber auch schon jetzt auf das Adventskonzert des Kammerorchesters am 1.12. in der Rivius-Aula, in dem festliche Musik zum Advent erklingen wird.

Wer Interesse hat im Kammerorchester mitzuspielen oder nähere Informationen über das Orchester wünscht, kann sich gerne mit der Orchestervorsitzenden unter 02722/53344 in Verbindung setzen.

Ab sofort ist das Kammerorchester auch unter seiner neuen Homepage zu erreichen. www.kammerorchester-attendorn.de

Comments are closed.

Post Navigation